Regierungspräsidentin Maria Els bei der Preisverleihung, Foto: Simone Petzke

Die Mannschaft des TSV Freilassing ist stolzer Träger des oberbayerischen Integrationspreises 2018!

In offiziellem Rahmen wurde das Freilassinger Migranten-Fußball-Team am 19. Februar 2019 mit dem Integrationspreis der Regierung von Oberbayern geehrt. In einer würdigen Zeremonie am Sitz der Bezirksregierung in München verliehen Regierungspräsidentin Maria Els und Sportminister Joachim Herrmann die Urkunden. Die Mannschaft mit dem Trainer- und Betreuerstab war mit dem Bus gekommen und stellte die größte Delegation im Maximiliansaal mit ihren bunten Trainingsjacken. Das Medieninteresse war groß, Bayerischer Rundfunk [Anm. vom 16.02.2021: Video anscheinend gelöscht] und München.tv drehten und auch die Passauer Neue Presse berichtete in den Lokalteilen. Der BR war sogar zuvor noch vor Ort beim Training in Freilassing und berichtete am Tag der Preisverleihung in der Abendschau ab Minute 16:40 [Anm. vom 16.02.2021: Das Video der Abendschau wurde vom BR anscheinend inzwischen gelöscht].

Seit Juli 2017 nehmen die Freilassinger am Ligabetrieb der C-Klasse 7, Inn-Salzach-Kreis, teil. Etwa 90 Prozent der Spieler sind Flüchtlinge, die in der Regel in Freilassing die Berufsschule besuchen oder auch hier arbeiten und Deutsch lernen. Sie bringen sich als Sportler in die Gesellschaft ein und werden umfassend auf ihrem Lebensweg betreut. Dabei arbeiten die Berufsschule in Freilassing, der Verein, Sponsoren sowie die Kommunalverwaltung und nicht zuletzt viele freiwillige Helfer zusammen, um den Sportlern eine gelungene Integration auf und neben dem Platz möglich zu machen. Dadurch konnte es auch gelingen, dass das Integrationsprojekt nach der Starthilfe durch den TSV Freilassing mittlerweile in einen eigenständigen Fußballverein „BGL International Freilassing von 2018 e.V.“ überführt werden konnte. Glückwunsch an das junge Team!

Die Freude bei der Mannschaft war riesig! Auf dem Foto mit dem Team stehend von links: Mental Coach Bernard Payet, Berufsschullehrer Karl Ott, Assistenztrainer Jaosany „Said“ Abdou, Berufsschulrektor Hermann Kunkel (verdeckt), Cheftrainer Thomas Mooser, Betreuer Mohammad Hassan, Yusuf Ahmed Yusuf mit der Urkunde, rechts der Autor und sitzend vorne rechts: Betreuer Klaus Heigl, stellvertretend für die ganze Mannschaft. Foto: BGL International Freilassing von 2018 e.V.
Die Freude bei der Mannschaft war riesig! Auf dem Foto mit dem Team stehend von links: Mental Coach Bernard Payet, Berufsschullehrer Karl Ott, Assistenztrainer Jaosany „Said“ Abdou, Berufsschulrektor Hermann Kunkel (verdeckt), Cheftrainer Thomas Mooser, Betreuer Mohammad Hassan, Yusuf Ahmed Yusuf mit der Urkunde, rechts der Autor und sitzend vorne rechts: Betreuer Klaus Heigl, stellvertretend für die ganze Mannschaft. Foto: BGL International Freilassing von 2018 e.V.